Digitale Grundbildung

Wir starten im Schuljahr 2021/22 mit dem neuen Unterrichtsgegenstand Digitale Grundbildung (DG). Unser Anliegen ist es, die Schülerinnen und Schüler bestmöglich für die digitale Welt vorzubereiten, ihnen Grundkompetenzen mitzugeben. Das bedeutet für uns, Einsatz der digitalen Endgeräte "mit Maß und Ziel".

 

Unsere Schule nimmt an der Geräteinitiative des Bildungsministeriums teil. Daher erhält jede Schülerin und jeder Schüler der 5. und 6. Schulstufe im Schuljahr 2021/22 ein Windows-Notebook. Dies schafft eine Basis für unser Unterrichtsfach Digitale Grundbildung.

 

In der 5. Schulstufe werden folgende Lerninhalte vermittelt:

  • 10-Finger-System
  • Textverarbeitung in Microsoft Word
  • Einführung in Office 365
  • Microsoft Powerpoint
  • Grundlagen des Internets
  • Gefahren und Chancen von Social Media

In der 6. und 7. Schulstufe wird die digitale Grundbildung integrativ in den jeweiligen Unterrichtsgegenständen stattfinden.

 

In der 8. Schulstufe werden folgende Lerninhalte vermittelt:

  • Microsoft Powerpoint vertiefend
  • Grundlagen der Bildrechte- und Nutzung
  • Bildbearbeitung mit GIMP
  • Grundlagen der IT-Sicherheit
  • Grundlagen im Programmieren
  • Filmproduktion

 Um bestmögliche Voraussetzungen für den Einsatz digitaler Medien zu schaffen wurde das W-Lan im Schulgebäude auf das bestmögliche Niveau aufgerüstet